Vorzeige- oder Regelschulen?

Am 16.1.2010 gab es auf Twitter eine Diskussion um die Frage, was eigentlich an indirekten Aussagen über die „Regelschulen“ in Reportagen über „Vorzeigeschulen“ steckt. Die Frage hat mich nicht losgelassen und so habe ich mir meine Gedanken über das Thema gemacht, die nun als Audioboo zur Verfügung stehen.

Für die Bildungsreporter ist das durchaus eine Frage: Geht es vor allem oder nur um „Leuchttürme“ der Bildungslandschaft oder auch um die stillere und dennoch gelungene alltäglichen Bildungsarbeit in ganz normalen schulischen Kontexten?

Und hier ist der Boo zum anhören.

Meine Audiobooseite findet sich hier.