Senioren im Web – ein Aufruf

Welchen Wert hat das Internet für ältere Menschen? Was können Seniorinnen und Senioren im Web mit anderen gemeinsam lernen? Wie können ältere Menschen ihr Wissen und ihre Erfahrungen im Web weitergeben? Wie funktioniert generationenübergreifendes Lernen im Web 2.0?

Bist du Seniorin oder Senior und hast das Web zum Lernen für dich entdeckt? Was genau bedeutet für dich das Web? Kannst du über Erlebnisse berichten, die als Beispiel für erfolgreiches, gemeinsames Lernen im Web stehen können?

Bist du noch nicht Senior, kannst aber über Erfahrungen berichten, in denen du gemeinsam mit und von Senioren im Web gelernt hast?

Welchen Nutzen seht ihr im intergenerationellen Lernen im Web? Seht ihr auchGefahren (z.B. Datenschutz)?

Sagt uns eure Meinung und teilt uns eure Erfahrungen mit! Ihr könnt beispielsweise hier einen Kommentar schreiben, einen Beitrag in eurem Weblog schreiben und einen Trackback hinterlassen oder ein Youtube-Video drehen und dort von euren Erlebnisse berichten, …

Zum Hintergrund:

Am Mittwoch (27.1.2010) werde ich an einer Podiumsdiskussion im Rahmen der Veranstaltung Lebenslanges Lernen teilnehmen, in der es um genau diese Fragen geht. Ich werde dort die Position vertreten, dass das Web ein ganz großes Potenzial für generationenübergreifendes Lernen bietet.

Ich würde mich freuen, mit vielen Beispielen und Erfahrungsberichten im Gepäck zur Podiumsdiskussion zu gehen – also:

Sag uns, was du darüber denkst!

[Update:] Eine Antwort von Jean-Pol auf eine ähnliche Anfrage von Lutz: