Aufzeichnung online: Dossenheim die zweite!

Die Aufzeichnung der zweiten Sendung von „Dossenheim zur Kreidezeit“ ist nun online abrufbar – das Thema: Lehrerbildung der Zukunft. Was ist ein guter Lehrer? Wie sollte das Lehramtsstudium gestaltet sein? Wie viel Praxis ist notwendig, wie viel Theorie? Und wie machen es die Finnen? All diese Fragen wurden angesprochen und diskutiert: mit den Studierenden Ulysses Hucke, Marco Orth und Janna Spannagel,  mit Prof. Dr. Friedirch Gervé von der PH Heidelberg, mit dem Psychologen auf der Couch Helge Schweizer und mit unseren Gästen aus Finnland Emma Kostiainen und Matti Rautiainen von der Universität in Jyväskylä. Diesmal erstmals dabei: BILL DUNG – Niemand zückt den Rotstift schneller!

Wer die ganze Sendung sehen möchte: bitte schön!