Updates von Herr Larbig Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • Herr Larbig 01:14 am 7. June 2010 Permalink | Antworten  

    Die Frage der Leerstellen in Lern- und Bildungsprozessen 

    Leerstellen sind es, die Menschen neugierig machen und auf den Weg schicken, sich Wissen zu schaffen und Welt zu entdecken. Problemorientierung ist an dieser Stelle oft das Zauberwort, mit dem Ziel, dass Menschen nicht nur mit beiden Beinen im Leben stehen, sondern mit beiden Beinen durch das Leben gehen.

    An dieser Stelle als Pocastfolge ein paar Gedanken zum Thema Leerstellen in Lern- und Bildungsprozessen:

    Listen!

    Advertisements
     
  • Herr Larbig 02:02 am 9. May 2010 Permalink | Antworten  

    Kommunikation im Web 2.0 – oder: Kommunikations-Overkill? 

    In Bildungs„räumen“ wird das Web 2.0 in vielen Fällen als eine große Chance angesehen. Zu Recht, finde ich. Aber das Netz kann schnell auch zu einem Schmarotzer werden, der mehr Energien absaugt als dass er an Informationsgewinn zu bieten vermag. Wie aber kann ein Weg zwischen Kommunikations-Overkill und angemessenem Umgang mit Web 2.0-Tools aussehen? Hier ein Vorschlag:

    Listen!

    Der in diesem Audiobeitrag angesprochene Text, der in manchen Punkten etwas ausführlicher ist, findet sich in meinem Blog.

     
  • Herr Larbig 23:33 am 25. January 2010 Permalink | Antworten  

    Bildung: in Eis und Schnee? 

    Ein kleiner Sonntagsspaziergang, auf Metaphernsuche rund um die aktuelle Bildungsdiskussion.

     
  • Herr Larbig 02:07 am 18. January 2010 Permalink | Antworten
    Tags: , audioboo, , , Leuchttürme,   

    Vorzeige- oder Regelschulen? 

    Am 16.1.2010 gab es auf Twitter eine Diskussion um die Frage, was eigentlich an indirekten Aussagen über die „Regelschulen“ in Reportagen über „Vorzeigeschulen“ steckt. Die Frage hat mich nicht losgelassen und so habe ich mir meine Gedanken über das Thema gemacht, die nun als Audioboo zur Verfügung stehen.

    Für die Bildungsreporter ist das durchaus eine Frage: Geht es vor allem oder nur um „Leuchttürme“ der Bildungslandschaft oder auch um die stillere und dennoch gelungene alltäglichen Bildungsarbeit in ganz normalen schulischen Kontexten?

    Und hier ist der Boo zum anhören.

    Meine Audiobooseite findet sich hier.

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antworten
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + ESC
Abbrechen